Neues aus Pfersee, Kriegshaber, Oberhausen und dem Bärenkeller.

In Kürze 15.11.

Bücherei. Am Freitag, den 17. November 2017 wird in der von 15 -15:30 Uhr Stadtteilbücherei Kriegshaber Ulmer Straße anlässlich des bundesweiten Vorlesetags 2017 aus dem Buch „Ritter Rost und die Zauberfee“ vorgelesen. Der Ritter Rost ist ein echter Glückspilz! Er findet beim Aufräumen eine Zauberfee hinterm Schrank, die ihm alle Wünsche erfüllt. Allerdings wäre er nicht Ritter Rost (außen hart und innen hohl), wenn er sich nur vernünftige Dinge wünschen würde. Damit sorgt er auf der Eisernen Burg für schrottreifes Chaos. Kinder ab 4 Jahren können an der kostenlosen Veranstaltung teilnehmen. Am Mittwoch,22. November wird um 16.00 Uhr „Der Grüffelo“ als Ausdrucksspiel gezeigt. Kinder ab 4 Jahren können an der kostenlosen Veranstaltung teilnehmen. Um Anmeldung wird unter Tel. 0821 – 324 – 2760 gebeten.

AWO. Die Ortsvereine Pfersee und Stadtmitte der Arbeiterwohlfahrt treffen sich am Samstag 18. November zu ihrem nächsten Monatsnachmittag. Beginn ist um 14 Uhr im Bürgerhaus Pfersee Stadtberger Straße 17.

Figurentheater. Die klassische Geschichte vom „.Fischer usn sine Fru“bringt das Moussong – Figurentheater am Sonntag 19. November un 15 Uhr zur Aufführung. Ein leidenschaftlicher Unzufriedenheitsforscher lässt in seinem Arbeitszimmer einen außergewöhnlichen Fall lebendig werden: Der Fischer und seine Frau leben armselig in einem Pisspott. Als der Fischer einem verzauberten Fisch das Leben schenkt, erkennt seine Frau die Gelegenheit, sich etwas Wohlstand zu wünschen. Doch die Zufriedenheit dauert nur kurz und schlägt bald in eine große Unersättlichkeit um. Die Geschichte ist mit Tischfiguren und farbigem Schattenspiel inszeniert. Mit Spielwitz und sprödem Charme füllen die Figuren samt einer aufmüpfigen Möwe dieses Theaterstück ueber den bis ins Grenzenlose wuchernden Wunsch nach »immer Mehr aus. Im Abraxas Sommestraße 30 gibt es Karten zu 7,- Euro / 9,- Euro (Erw.) / Kartenreservierung: Tel. (0821) 448 022 99.

Museumsstüble. Das kleine Oberhauser Heimatmuseum in der Zollernstraße 91 mit alten Fotografien, Puppen, Büchern und anderen Alltagsgegenständen aus vergangenen Tagen ist jeden Mittwoch und Freitag, jeweils von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Es gibt interessante Gesprächsrunden über alte Zeiten und das heutige Oberhausen. Kontakt:Dr. Marianne Schuber Telefon 0821 423052 E-Mail drschuber@gmx.de.

Chor. Zum gemeinsamen Chorgesang trifft man sich jeden Montag um 19.45 im Bürgerhaus Pfersee, Stadtberger Straße 17. Jeder der gerne singt ist herzlich willkommen. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.