Neues aus Pfersee, Kriegshaber, Oberhausen und dem Bärenkeller.

In Kürze 10.1.

Kindertheater. „Jollys Schnee“ ist der Titel des Stücks, das das Faks-Theater für Kinder ab 3 Jahren am Sonntag 14. Januar um 15 Uhr auf die Bühne im Abraxas, Sommestraße 30 bringt. Zum Inhalt. Seit Tagen schaut Jolly schon aus dem Fenster. Sie wartet auf den ersten Schnee. Plötzlich kommt ihr die Idee: In der Spielkiste müsste doch noch welcher zu finden sein. Unglaublich, was die Schachtel alles enthält. Da gibt es Glaskugelschnee, der beim Schütteln auf den Schneemann fällt. Aus der Keksdose zaubert Jolly Puderzuckerschnee, der sogar gut schmeckt. Aus zusammengeknülltem Zeitungspapier inszeniert sie eine wilde Schneeballschlacht. Und am Ende fängt es dann doch noch echt zu schneien an! Dauer: ca. 50 Min. Reservierung: Tel. (0821) 966 11 oder Tel. (0821) 324 63 55 Info: www.fakstheater.de.

Bücherei. „Geschichten aus dem Koffer“ gibt es am Dienstag, 16. Januar  in der Stadtteilbücherei Kriegshaber – St. Thaddäus und Heiligste Dreifaltigkeit für Kinder ab 4 Jahren. Es wird das Bilderbuch „Die Schneemacher“ vorgelesen. Die kostenlose Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr in der Bücherei in der Ulmer Straße 72. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kochkurs.
Türkisches Kochen nur für Frauen steht auf dem Programm von
Calla e.V. Der Verein kümmert sich um Frauen aus anderen Kulturen in Augsburg. Essen verbindet, deshalb werden gemeinsam türkische Rezepte ausprobiert. Das nächste Treffen ist am Freitag 19. Januar um 17 Uhr im Bürgerhauses Pfersee und in drei Stunden lernt Frau, wie ein türkisches Gericht mit Vor- und Nachspeise zubereitet wird. Und natürlich wird nachher gemeinsam gegessen. Infos und Anmeldung: Frau Gülay Davarcı, Tel. 0162/6416882, Unkostenbeitrag 7,-€ pro Person und Termin.

Museumsstüble. Das kleine Oberhauser Heimatmuseum in der Zollernstraße 91 mit alten Fotografien, Puppen, Büchern und anderen Alltagsgegenständen aus vergangenen Tagen ist jeden Mittwoch und Freitag, jeweils von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Es gibt interessante Gesprächsrunden über alte Zeiten und das heutige Oberhausen. Kontakt:Dr. Marianne Schuber Telefon 0821 423052 E-Mail; drschuber@gmx.de.

PC – Café. Jeden Montagnachmittag von 14 – 15 Uhr im Cafe des Christian-Dierig-Hauses, Kirchbergstraße 15. Es gibt ein Hilfsangebot für alle, die mit ihrem Laptop, Smartphone, Tablet oder Handy nicht zurechtkommen. Einführungen in Ihr Smartphone sind möglich, müssen aber angemeldet werden, da Sie mindestens eine Stunde kalkulieren müssen. Bei kleineren Beratungen bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 5 €, bei Einführungen in Smartphones 10 €. Anmeldungen unter Telefon 0821-5688181.

Tanztee, „Darf ich bitten?“ ist das Motto des Tanztees im Saal des Christian-Dierig- Hauses, Kirchbergstraße 17b. Alle tanzfreudigen Damen und Herren sind herzlich eingeladen. Man trifft sich jeden Mittwoch, auch in den Ferien von 14 bis 17 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.