Neues im Viertel

In Kürze 22.3.


Smartphonekurs. Wer hat sein Smartphone nicht schon einmal verwünscht? Am Samstag, 25. März helfen im Jugendhaus R33, in Kriegshaber Rockensteinstr. 33 helfen Jugendliche Erwachsenen mit dem guten Stück zurecht zu kommen ab 14 Uhr. Bitte eigenes, geladenes Handy/Smartphone und gute Laune mitbringen, kurze Anmeldung unter 0177-8459593, MGT Kriegshaber.

Kochen. Eine internationale Kochgruppe trifft sich am Samstag 25. März von 16 – 20 Uhr bei Tür an Tür in der Wertachstraße 29. Gemeinsam wird Kulinarisches aus Thailand gekocht kochen und natürlich gemeinsam gegeessen: Infos beim Café Tür an Tür!

Asyl. Zum Asylpolitische Frühschoppen lädt der Verein Tür an Tür a, Sonntag 26. März um 11 Uhr in die wertachstraße 29. Thema sind „Gesellschaftliche Transformationsprozesse in der Türkei und die Auswirkungen auf die Fluchtbewegung nach Europa“, Referent: Ömer Erzeren, Autor und freier Journalist Der Eintritt ist frei.

Konzert. Das nächste „HochChorKonzert à la St. Thaddäus“ findet am Sonntag 26. März um 17 Uhr in der Pfarrkirche ulmer Straße 63 statt. Thaddäusorganist Werner Zuber spielt Barockmusik zur Fastenzeit von Samuel scheidt, Johann Pachelbel und Improvisationen mit der fernorgel. Pfarrer Gerdard Groll verantwortet die Texte.

Vorlesen. In der Stadtteilbücherei Kriegshaber – St. Thaddäus und Heiligste Dreifaltigkeit gibt es am Dienstag, 28. März „Geschichten aus dem Koffer“. Für Kinder ab 4 Jahren. Um 15.30 Uhr wird in der Bücherei in der Ulmer Straße 72 das Bilderbuch „Wolle & Butz – Mit Sack und Pack ins Abenteuer“ vorgelesen.
Der Eintritt ist frei, eine Anmedung ist nicht erforderlich.

Bücherei. „Da drüben sitzt ein Osterhas“ ist der Titel einer Bildkartenge-schichte in der Stadtteilbücherei Kriegshaber am Donnerstag, 30. März um 15.00 Uhr. „Erst hoppelt er ums Haus herum und weiter in die Scheun. Dort schenkt er eins dem süßen Kalb, da sind es nur noch neun.“ Zehn prächtig bemalte Eier hat der Osterhase in seinem Korb und jedem, den er trifft, schenkt er eines davon.
Kinder ab 3 Jahren können an der kostenlosen Veranstaltung teilnehmen. Um Anmeldung unter Telefon 0821-324-2760 wird gebeten.

PC – Café. Jeden Montagnachmittag von 14 bis 17 Uhr im Cafe Anderswo des Christian-Dierig-Hauses, Kirchbergstraße 15. Es gibt ein mobiles Hilfsangebot für alle, die mit ihrem Laptop, Smartphone, Tablet oder Handy nicht zurechtkommen. Einführungen in Ihr Smartphone sind möglich, müssen aber angemeldet werden, da Sie mindestens eine Stunde kalkulieren müssen. Bei kleineren Beratungen bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 5 €, bei Einführungen in Smartphones 10 €. Anmeldungen unter Telefon 0821-5688181.

Museumsstüble. Das kleine Oberhauser Heimatmuseum in der Zollernstraße 91 mit alten Fotografien, Puppen, Büchern und anderen Alltagsgegenständen aus vergangenen Tagen ist jeden Mittwoch und Freitag, jeweils von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Es gibt interessante Gesprächsrunden über alte Zeiten und das heutige Oberhausen. Kontakt:Dr. Marianne Schuber Telefon 0821 423052 E-Mail drschuber@gmx.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.