Neues in Pfersee, Kriegshaber, Bärenkeller, Oberhausen.

In Kürze 19.4.


Tanz. Mit einem neuen, abendfüllenden Programm kehrt JSLN Dance Company ins abraxas Kulturhaus zurück. Unter anderem gibt es zwei Suiten: "Don Quixote" und "Paquita". Die Kompanie bleibt sich treu und zeigt ein abwechslungsreiches Programm. Zwei Gastchoreografen haben zwei neue Stücke erarbeitet. Zudem sind auch diesmal wieder Gäste dabei, um das Programm abzurunden. Die Vielfalt der Stile und Themen verspricht somit einen spannenden und unterhaltsamen Abend für alle Ballettfans. Der Eintritt beträgt 13,- Euro / 10,- Euro (erm.). Kartenvorverkauf und -reservierung: abraxas Büro , Tel. (0821) 324-6355.

Gaswerk. Im Oberhauser Technikdenkmal gibt es am Sonntag 23. April um 14 Uhr eine Führung über das Gelände. Treffpunkt am Eingang in der August-Wessels-Straße. Die Führung ist kostenlos. Aufstiege auf den großen Kessel derzeit nicht möglich.

SPD. Die SPD Pfersee lädt zur Ortsbegehung der Pferseer Unterführung am Montag, 24. April um 18.30 Uhr ein. Treffpunkt ist am Baürnmöbelladen an der Kreuzung Rosenaustraße/ Pferseer Straße. Bürgerinnen Bürger und sind herzlich eingeladen, über die Situation von Fahrradfahren und den neün Standorten für Fahrradparkplätze mit dem baupolitischen Sprecher der SPD-Stadtratsfraktion Stefan Quarg zu diskutieren Im Anschluss wird ab ca. 19.30 Uhr die öffentliche Vorstandssitzung der SPD im Deutschen Kaiser in der Hessenbachstraße stattfinden.

Stadtteilbücherei. Am Dienstag, den 25. April gibt es in der Stadtteilbücherei Kriegshaber t in der Ulmer Straße 72 für Kinder „Geschichten aus dem Koffer“. Um 15.30 Uhr wird das Bilderbuch „Findus und der Hahn im Korb“ vorgelesen. Kinder ab 4 Jahren können an der kostenlosen Veranstaltung ohne Anmeldung teilnehmen. Am Donnerstag, 27. April um 15.00 Uhr gibt es die Bildkartengeschichte „Die kleine Raupe Nimmersatt“ zu sehen. Kaum ist die kleine Raupe ausgeschlüpft, hat sie vor allem eines: riesengroßen Hunger! Als erstes frisst sie sich durch einen Apfel. Satt ist sie davon aber noch immer nicht. Der Bilderbuchklassiker als Bildkartengeschichte. Kinder ab 3 Jahren können an der kostenlosen Veranstaltung teilnehmen. Um Anmeldung wird unter Tel. Nr. 0821-3242760 gebeten.

Maibaumfeier. Die Vereinigung „Unser Bärenkeller“ ein Zusammenschluss von Bürgerinne und Bürgern, die sich für die Entwicklung des Stadtteils einsetzen lädt zum Maibaumfest. Am Samstag 29. April ab 14 Uhr trifft man sich am Bürgerplatz Bärenkeller an der Ecke Bärenstrasse / Lerchenweg. Kaffee und Kuchen, Grillfleisch, Würstchen, Tanzaufführungen, Taekwondo, Musik und Unterhaltung erwarten zahlreiche Besucher.

Spielenachmittag. Spieleliebhaber treffen sich jeden Donnerstag von 14 bis 17 Uhr im Saal des Christian-Dierig-Hauses, Kirchbergstraße 17b. Dort kann man Schach, Kartenspiele, Brettspiele für Anfänger und Profis Alt und Jung, Alleinstehende oder Paare ausprobieren und lernen. Der Zugang zum Saal ist rollstuhlgerecht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.