Programm zum Weltgästeführertag


Der Weltgästeführertag am Sonntag, 21. Februar, ist im deutschen Tourismus eine bewährte Plattform, an dem professionelle Gästeführer sich besonders an die Einheimischen wenden und ihnen mit Spaß und Entdeckerfreude ihre Region - kostenlos oder gegen Spende für bestimme Projekte - neu zeigen. In diesem Jahr lautet in Deutschland das Motto: "GRÜNderzeit" - so können die Besucher durch das Grün der Zeit zu den Villen der Gründerzeit spazieren, zu Gründungen von bekannten Firmen Neues erfahren oder die Gartengestaltungen der Zukunft erahnen. Detaillierte Auskünfte gibt es auf der Homepage des Bundesverbandes der Gästeführer in Deutschland unter www.bvgd. org/weltgaestefuehrertag/wgft- 2016/.

Unter "Weltgästeführertag" und "WGFT-aktuell 2016" steht das bundesweite Programmheft zum Herunterladen zur Verfügung. Dort finden sich die lokalen und regionalen Angebote und alle Kontaktdaten der beteiligten Vereine: www.bvgd. org/wp-content/uploads/2016/ 01/WGFT-2016-Bundesweites-Programmheft.pdf. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.