Sauber ist auch in Pfersee in: SPD reinigt Wertachufer

von links nach rechts: Sarah und Peter Fink, Angela Steinecker, Lia und Christoph Radaj, Volkmar Thumser, Florian und Valentina Freund, Julian Enders (Vorsitzender SPD Thelottviertel), Jutta Fiener. (Foto: SPD Pfersee)

Die stadtweite Aktion "Sauber ist in" nahm die SPD Pfersee zum Anlass, die Hinterlassenschaften der Menschen, die das Wertachufer besuchen, zu beseitigen.



Die Stadtratsmitglieder Angela Steinecker, Jutta Fiener, Florian Freund und Bezirksrat Volkmar Thumser sammelten zusammen mit SPD - Mitgliedern Müll an der Wertach entlang. "Es macht immer viel Spaß an der Aktion teilzunehmen und aktiv einen Beitrag zur Sauberkeit im Stadtgebiet zu leisten", erklärt die Pferseer SPD - Vorsitzende Angela Steinecker.

Dabei wurde nicht so viel Müll wie in den Vorjahren gefunden. Für Bezirksrat Volkmar "ein Zeichen dafür ist, dass die Nutzer des Erholungsgebietes auf die Umwelt achten." Nur drei Müllsäcke wurden gefüllt und entsorgt.. An den Grillplätzen waren die meisten Überreste der Besucher zu finden. Neben Zigarettenstummeln fanden die Aktiven hauptsächlich leere Feuerzeuge, Damensocken, Plastikverpackungen und Einwegbesteck. "Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, dass jeder nach dem grillen seine Reste wieder mitnimmt", meinen dazu die Pferseer. Schon jetzt ist klar, dass sie auch im kommenden Jahr wieder dabei sind.
 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.