Vom Landkreis aus in die ganze Welt

Bild: Geschäftsführer Klaus Emler präsentiert Heinz Liebert, Stellvertreter des Landrats, die maßgeschneiderte Fahrzeugeinrichtung der Sortimo International GmbH.

Stellvertreter des Landrats Heinz Liebert besucht die schwäbische Ideenschmiede Sortimo

Die Sortimo International GmbH ist marktführend im Bereich „professionelle Innenausstattung von Fahrzeugen“. Im Westen des Landkreises Augsburg, in Zusmarshausen, befindet sich einer der Produktionsstandorte, an dem zirka 650 der 1.000 weltweiten Mitarbeiter beschäftigt sind. Rund die Hälfte der produzierten Fahrzeugeinrichtungen wird von dort in die ganze Welt exportiert.

Der Stellvertreter des Landrats, Heinz Liebert, machte sich vor Ort ein Bild und wurde von Geschäftsführer Klaus Emler über die Entwicklungen der Firma und die Planungen am Standort Zusmarshausen informiert. Im Anschluss besichtigte er die Bereiche der Metall- und Holzverarbeitung sowie des zukunftsorientierten Bereichs Faserverbundstoffe. „Mit ihrem weltweiten Vertriebssystem und den maßgeschneiderten Fahrzeugeinrichtungen ist die Sortimo GmbH ein beeindruckender Betrieb, der sich über die Grenzen Schwabens hinaus einen Namen gemacht hat“, so Heinz Liebert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.