Die Lange Nacht des Yoga kommt – entspannen, Gemeinschaft, Gesundheit

Wann? 04.11.2017

Wo? Hotel Alpenhof, Donauwörther Str. 233, 86154 Augsburg DE
Augsburg: Hotel Alpenhof | Am Samstag, 4. November 2017, findet wieder die Lange Nacht des Yoga in Augsburg statt. Die Lange Yoga Nacht 2017 (#LYN17) bietet auch dieses Jahr wieder ein breites Spektrum an Kursen zu Achtsamkeit, Bewegung, Entspannung und Fitness anbieten: Hatha Yoga, Yoga NewYork-Style. Entspannung mit Mantra-Singen, Therapeutic Touch, Business Meditation, …
Zum Vergleich sehen Sie das Vorjahresprogramm hier http://lange-yoga-nacht.de/programm/lange-yoga-nac...
Die „Lange Yoga Nacht“ in Augsburg (http://www.lange-yoga-nacht.de/ - Updates folgen) fand zuletzt im Oktober 2016 im Zeughaus statt. Rund 250 Yogis und Yogas nahmen teil.

Die nächsten Veranstaltungstermine sind: 4. Nov 2017 im Hotel Alpenhof, Donauwörtherstr..
Die genauen Spielorte und weitere Info folgen in Kürze auf www.bit.ly/LYN1709 (https://balanceaugsburg.wordpress.com/lange-yoga-n...).  

Neu ist dieses Jahr, dass die „Lange Nacht des Yoga“ mit einem „Gesundheitstag“ verbunden ist. Es gibt ein breites Spektrum an verschiedenen Angeboten zu Achtsamkeit, Bewegung, Entspannung und Fitness.
Man muss kein erfahrener Yogi sein, um an der „Langen Nacht des Yoga“ teilzunehmen. Auch und gerade für Anfänger eignet sich dieser Tag ideal um einmal in die Welt des Yogas hinein zu schnuppern und den richtigen Yoga-Stil für sich zu entdecken. Die AOK Direktion Augsburg unterstützt die Veranstaltung als Partner auch dieses Jahr wieder mit „Entspannungsverfahren zum Kennenlernen“. Weiter sind fast alle Yoga-Schulen aus Augsburg auf der Langen-Yoga-Nacht vertreten und bieten ihre Kurse zum Schnuppern und Wiedersehen der Teilnehmer an. Entspannung, einen „klaren ‚Kopf bekommen“, gesundheitliche Prävention und Ernährungs- und Urlaubtipps stehe dabei im Mittelpunkt. Hier lassen ich Erfahrungen mit neuen Yoga-Stilen oder Haltungen („Asanas“) in gemütlicher Runde unter Gleichgesinnten austauschen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.