FCA-Pressemitteilung: Markus Wiesmeier wird neuer Fanbeauftragter

Der FCA hat einen neuen Fanbeauftragten: Markus Wiesmeister wird ab 1. April das Amt hauptberuflich übernehmen. (Foto: David Libossek)

In der Fanbetreuung des FC Augsburg gibt es einen personellen Wechsel.


Nachdem Martin „Mortl“ Schmeißer den Posten zum Saisonende aufgeben wird, übernimmt Markus Wiesmeier diese Aufgabe zukünftig. Wiesmeier, der aktuell
bereits als Fanbeauftragter der U23 in der Regionalliga tätig ist, übernimmt die
neue Aufgabe ab dem 1. April hauptberuflich. „Auf die neue berufliche Aufgabe bin ich sehr gespannt und freue mich ganz besonders auf den intensiven Austausch und die Zusammenarbeit mit den Fanclubs und allen FCA-Fans“, erklärt Wiesmeier vor seinem Amtsantritt. „Wir freuen uns, dass wir mit Markus Wiesmeier einen engagierten Mitarbeiter für den FCA gewinnen konnten, der aus der Fangemeinde des FCA kommt und der als Bindeglied zwischen Fans und Verein fungieren wird“, sagt FCA Geschäftsführer Michael Ströll, der auch darauf bauen kann, dass Martin
Schmeißer noch bis Saisonende in der Fanarbeit unterstützen wird.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.