Konzerte/Partys: HANK DAVISON feat. Lewis Glower, Ea Birkett und Ted Hall im Augsburger Spectrum

Wann? 02.02.2017 20:30 Uhr

Wo? Spectrum Club, Ulmer Str. 234A, 86156 Augsburg DE
HANK DAVISON feat. Lewis Glower, Ea Birkett & Ted Hall treten am Donnerstag, 2. Februar, um 20.30 Uhr im Augsburger Spectrum auf. (Foto: Spectrum Club Augsburg)
Augsburg: Spectrum Club |

HANK DAVISON feat. Lewis Glower, Ea Birkett & Ted Hall treten am Donnerstag, 2. Februar, um 20.30 Uhr im Augsburger Spectrum auf.

Bereits in den neunziger Jahren feierten Hank Davison und Lewis Glover große Erfolge in der internationalen Motorradszene. Bands wie ZZ TOP, MEAT LOAF, LYNYRD SKYNYRD und viele andere teilten mit der HANK DAVISON BAND die Bühnen der großen Bikertreffen dieser Welt. Musikgrößen wie Alvin Lee, Glenn Hughes, Bobby Kimball, Dickie Peterson und viele mehr traten als Gäste in den Shows der HDB vor tausenden von Bikern auf. Anfang der 2000er Jahre waren Hank, Lewis, Dickie Peterson von BLUE CHEER und der Gitarrist Michael Win mit ihrem unplugged Quartett "HANK DAVISON & friends" on tour. Bei einem dieser zahlreichen Konzerte entstand auch das inzwischen zum Kult gewordene Live - Doppelalbum "session 010201". Im Sommer des Jahres 2016 trifft Hank Davison auf Ea Birkett und Ted Hall, die im Rahmen einer Vernisage in Landsberg auftreten. Hank ist begeistert. Die unvergleichliche Stimme von Ea Birkett geht völlig auf in Ted Halls gefühlvollem Gitarrenspiel. Als die drei Musiker sich einige Wochen später auf einer Party treffen, gibts kein Halten mehr - der harmonische Gesang von Ea und Ted schmiegt sich nahtlos an die Rockröhre von Hank und die Musiker spielen über drei Stunden lang zusammen als hätten sie nie etwas anderes getan. Die Chemie passt vom ersten Moment an. Lewis darf natürlich nicht fehlen und bald treffen sich die vier Freunde in jeder freien Minute und jammen was das Zeug hält. Es entsteht eine musikalische Mischung, die sich in keine Schublade einordnen lässt. Blues, Folk, Country, Jazz, Rock & Roll, nahezu aus allen Genres sind Einflüsse zu hören. Musik aus aller Welt oder Songs aus eigener Feder - Hank Davison, Ea Birkett, Ted Hall und Lewis Glover überraschen immer wieder mit interessanten Interpretationen. Tausende von Liveauftritten, über 160 Jahre Bühnenerfahrung und die überzeugende Livepräsenz dieser vier Musiker machen jedes Konzert zu einem musikalischen Erlebnis der Extraklasse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.