Gemeinsam noch besser - Eröffnung Sparda-Bank DEVK Versicherungsagentur

Peter Noppinger, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Augsburg (links) und Florian Hagemann, Geschäftsleitung Bankenvertrieb Bayern, Mitglied der Geschäftsleitung DEVK (Dritter von links), bei der symbolischen Schlüsselübergabe während der Eröffnungsfeierlichkeiten durch den Vermieter der neuen Geschäftsräume, Professor Karl Heimo Duswald (Mitte). (Foto: Alle Fotos: Christine Wieser)
Augsburg: Sparda-Bank DEVK Versicherungsagentur | Mit der Eröffnung der Sparda-Bank DEVK Versicherungsagentur in Augsburg-Göggingen, Bürgermeister-Aurnhammer-Straße 37a, betritt die Sparda-Bank Augsburg als bundesweit erste Sparda-Bank Neuland. Hier werden unter einem Dach Versicherungsagentur und Sparda-Bank vereint. Historisch sind die Sparda-Banken und die DEVK Versicherung schon mehr als hundert Jahre verbunden. Ursprünglich als betriebliche Sozialeinrichtungen der Deutschen Eisenbahn haben beide Partner gemeinsame Wurzeln. Von Anfang an sollte der Mensch im Vordergrund stehen, deshalb gründeten sich die Sparda-Banken als Genossenschaftsbanken und die DEVK als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit.

In einer Zeit, in der sich viele Wettbewerber im Finanzdienstleistungsgeschäft zurückziehen und Filialen und Niederlassungen schließen, investieren Sparda-Bank Augsburg und DEVK gemeinsam. Die nach eineinhalb Jahren Bauzeit fertiggestellten Räume bieten viel Platz für Service und Beratung. "Wichtig war uns dabei vor allem, dass wir mit der neuen Agentur unseren Kunden näher kommen. Deshalb haben wir uns für den neuen Standort in Göggingen entschieden, durch den wir im Augsburger Raum noch präsenter werden", erläuterte Peter Noppinger, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Augsburg bei der am Samstag, 4. Juni, offiziellen Eröffnungsfeier. Bereits seit dem 4. April hat die Sparda-Bank DEVK Versicherungsagentur in Göggingen geöffnet. Drei hell und freundlich gestaltete Räume stehen seitdem für die Beratung zur Verfügung. Darüber hinaus ist eine großzügige Sparda-Bank-Selbstbedienungszone angeschlossen, ausgestattet mit Geldautomaten und Kontoauszugsdrucker. Neben den Versicherungsmitarbeitern ist auch ein Bankmitarbeiter vor Ort.

Die gemeinsame Agentur ist der Startschuss einer neuen, strategischen Partnerschaft zwischen Sparda-Bank und DEVK. Ziel ist es, diese sukzessive, durch die weitere Einbindung von DEVK-Agenturen in ganz Bayerisch Schwaben auszudehnen und so dem Kunden an möglichst vielen Standorten doppelte Vorteile zu bieten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.