Bergheimer Baggersee: Vermisste Augsburgerin tot aufgefunden

Taucher suchten seit Montag nach der Vermissten (Symbolbild). (Foto: Hynek Gazsi, 123rf.de)
Eine traurige Nachricht vermeldet die Augsburger Polizei am Donnerstag: Im Baggersee in Bergheim ist nach der intensiven Suche die vermisste Frau aus Augsburg tot aufgefunden worden.

Die Frau wurde seit Montag vermisst. Nach der 55-jährigen Augsburgerin wurde in den vergangenen Tagen im Bereich des Sees mittels Hubschrauber, mehreren Personensuchhunden und Tauchern der Bereitschaftspolizei gesucht.

Am Donnerstag konnte sie nun im Rahmen eines Tauchganges im See geortet und geborgen werden. Die Kriminalpolizei geht von einem Suizid aus, Hinweise auf ein Fremdverschulden oder einen Unfall können ausgeschlossen werden.

Redaktioneller Hinweis:
Generell berichten wir nicht über Selbsttötungen, damit solche Fälle mögliche Nachahmer nicht ermutigen und um die Angehörigen nicht zusätzlich zu belasten. Eine Berichterstattung findet nur dann statt, wenn die Umstände eine besondere öffentliche Aufmerksamkeit erfahren. Wenn Sie oder eine Ihnen bekannte Person unter einer existentiellen Lebenskrise oder Depressionen leidet, kontaktieren Sie bitte die Telefonseelsorge unter der Nummer: 0800-1110111.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.