Betriebsunfall auf Baustelle: 41-jähriger Arbeiter am Kopf verletzt

Ein 41-jähriger Mann wurde während Bauarbeiten am Kopf verletzt. (Foto: Christoph Maschke)


Ein Betriebsunfall hat sich am Mittwoch, gegen 10.46 Uhr auf einer Baustelle am Klausenberg ereignet. Dabei wurde ein 41-jähriger Arbeiter am Kopf verletzt.

Bei Abladetätigkeiten mehrerer zehn Meter langer und 250 Kilogramm schwerer Eisenstangen löste sich ein Teil der Ladung und traf den Mann am Kopf.

Obwohl der 41-jährige Arbeiter die erforderliche Schutzausrüstung anhatte, trug er schwere Kopfverletzungen davon und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.