Fahranfänger unter Drogeneinfluss

Ein 19-jähriger Fahranfänger wurde positiv auf Alkohol und Drogen getestet. (Foto: Symbolbild/ Christoph Maschke)

Ein 19-jähriger Fahranfänger ist am Sonntag, gegen 8 Uhr, in der Gögginger Straße von der Polizei kontrolliert worden. Dabei stellte sich heraus, dass der junge Mann unter Alkohol- und Drogeneinfluss gefahren war.

Während der Verkehrskontrolle bemerkten die Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen und Alkoholgeruch bei dem Autofahrer, der noch in der Probezeit war.

Verschiedene Tests bestätigten den Verdacht: Der 19-Jährige fuhr unter Drogen- und Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp über 0,7 Promille, der genaue Drogengehalt im Blut wird noch untersucht. Gegen den 19-Jährigen wird nun wegen diverser Verkehrsverstöße ermittelt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.