Kinder sitzen auf Baustelle fest - Augsburger Feuerwehr und Polizei retten Zehnjährige aus dem obersten Stockwerk

Mit einer Drehleiter verschafften sich die Einsatzkräfte Zugang zum Gebäude. (Foto: Feuerwehr Augsburg)

Zu einer Baustelle in die Imhofstraße sind die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Augsburg und des Rettungsdienstes am Montagabend gegen 18.15 Uhr gerufen worden. Der Grund: Im obersten Stockwerk der Baustelle befanden sich mehrere circa zehnjährige Kinder.

Die Kinder trauten sich den gefährlichen Abstieg über eine marode Baustellentreppe nicht mehr alleine zu und mussten daher von der Feuerwehr heruntergeholt werden. Die Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr machten sich vor dem Einsatz zunächst ein Bild der Lage. Zur Betreuung der Kinder wurde die Höhenrettungsgruppe eingesetzt - die Rettung erfolgte dann über eine Drehleiter.

Zurück am sicheren Boden wurden die Kinder vom bereits wartenden Rettungsdienst untersucht, und anschließend der Polizei übergeben.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.