Mit 3,7 Promille am Steuer


- Zeugen haben am Donnerstagmittag bei der Polizei gemeldet, dass soeben ein Mann schwankend in sein Auto eingestiegen und losgefahren sei.

Die verständigte Polizeistreife stoppte den Fahrer in der Bobinger Straße in Inningen. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von knapp über 3,7 Promille.

Die Durchführung einer Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheins wurden durch eine Richterin angeordnet und umgesetzt. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung wurde der 48-jährige Augsburger zur Ausnüchterung in den Arrest gebracht. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.