Patientenvortrag „Schmerzhafte, krumme Zehen - Therapieoptionen“

Wann? 07.06.2018 19:30 Uhr

Wo? Hörsaal Hessing Kliniken, Hessingstraße 17, 86199 Augsburg DE
Augsburg: Hörsaal Hessing Kliniken |

Krumme Zehen - Therapiemöglichkeiten
Das Hessing Forum lädt am 07. Juni 2018 zum Patientenvortrag „Schmerzhafte, krumme Zehen - Therapieoptionen“ mit Dr. med. Jan Tomas ein.

Häufig ist das Tragen unpassender Schuhe der Grund für eine Zehenfehlstellung. Sind die Schuhe beispielsweise zu klein, stoßen die Zehen vorne an und krümmen sich. Dies kann weitreichende Folgen nach sich ziehen. Krumme Zehen können zu schmerzhaften Druckpunkten am ganzen Fuß führen und weitere Krankheitsbilder nach sich ziehen.

Jedoch können krumme Zehen auch die Folge anderer Erkrankungen wie, Spreiz-, Knick- oder Plattfüße sein, wenn sie sich negativ auf die Zehenform auswirken. Aufgrund von Druckstellen und Schmerzen wird das einfache Gehen unter Umständen zu einer Herausforderung.

Schreitet die Verformung der Zehen fort, so verstärken sich die Symptome mit der Zeit. Es kann im fortgeschrittenen Stadium zu einer regelrechten Verkrüppelung oder Versteifung der Zehen kommen.
Um dem entgegenzuwirken, gibt es unterschiedlichste Therapiemöglichkeiten, sowohl konservativ als auch operativ.

Welche Maßnahmen für welche Patienten infrage kommen und was genau diese selbst tun können, um den Beschwerden entgegenzuwirken, erklärt Dr. med. Jan Tomas, Chefarzt der Hessing Kliniken, in seinem Vortrag am Donnerstag, den 07. Juni 2018.

Die Veranstaltung findet um 19.30 Uhr im Hörsaal der Hessing Kliniken in Augsburg-Göggingen statt, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen erhalten Sie unter 0821 – 909 167.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.