Radio- und Telefonmuseum Wertingen präsentiert sich auf der afa

Ein Tefifon Koffergerät und die dazu gehörigen Musikkassetten wird auf der afa vorgeführt.
Augsburg: Messezentrum |

Donnerstag, 6, April und Freitag, 7. April auf dem Stand von Donautal aktiv.

Seit drei Jahren dürfen sich das Radio- und Telefonmuseum Wertingen auf der afa präsentieren. Viele Besucher erfahren hier zum ersten Mal dass es ein Radio- und Telefonmuseum in Wertingen in der Fére-Straße 1 gibt. Eine Jukebox, ein Tefifon, ein Radiodetektor aus den 20er Jahren, ein Grammophon, ein Morseschreiber und einige andere Dinge werden in Halle 1 auf dem Stand von Donautalaktiv zu sehen sein. Willi Kempter, Rudi Seitz, Reinhold Mayer und Otto Killensberger werden über das Radio- und Telefonmuseum und deren Aktionen Auskunft geben. Info: www.radiomuseum-wertingen.de

Vom Heimatmuseum Wertingen macht ein seltenes Holzfahrrad aus den 30er Jahren Werbung für den Radelspaß 2017 im Landkreis Dillingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.