Sandmalerei-Show im Parktheater: Die Geschichte Augsburgs mit Sand gezeichnet

Augsburg: Sandmalerei-Show | Die Sandmalerei-Show fand vergangenen Sonntag im Parktheater statt. Die Geschichte Augsburgs wurde in und mit Sand gemalt, ob Gebäude oder Persönlichkeiten. Z. B. Elias Holl, die Fugger, Mozart, Roy Black, das Rathaus und Perlachturm, Dom, Puppenkiste, St. Ulrich und Afra, der Herkulesbrunnen und vieles mehr. Das war eine einzigartige, faszinierende und fantastische Show. Die Sandbilder wurden auf eine Leinwand übertragen. Begleitet wurde das Ganze von Texten und Musik; z. B. bei Roy Black wurden seine Schlager gespielt.

Am Ende der Show durften wir auf die Bühne kommen und uns alles ansehen und selbst „malen“. Fand ich klasse. Der Sand war wesentlich feiner, als der aus dem Sandkasten. Ich bin im Nachhinein immer noch ganz begeistert von dieser einmaligen Show.
4
Diesen Autoren gefällt das:
2 Kommentare
Christine Wieser aus Augsburg - City | 06.04.2017 | 09:02  
1.708
I.- M. Alefelder aus Augsburg - City | 06.04.2017 | 13:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.