Weihnachtsgedicht der männlichen D-Jugend des TSV Göggingen

Weihnachtsgedicht

Die D-Jugend, das kann ich euch sagen, war ganz schön erfolgreich, da kann man nicht klagen. Sie haben in 6 Spieltagen 16 Punkte ergattert, da schauen manche Größeren ganz schön verdattert. In der Hinrunde haben sie Tolles vollbracht, sie haben einen der oberen Tabellenplätze gemacht.

Katharina und Marina haben sie trainiert und eine super Mannschaft formiert. Man konnte im Verlauf der Saison schon erkennen, die Jungs lernten zusammenzuspielen und prima zu rennen. Doch es gibt leider nicht nur Positives zu berichten, auf die Streitereien könnten eure Trainerinnen prima verzichten.

Der Marco bei uns zwischen den Pfosten steht und immer gut aufpasst, dass kein Ball ins Netz reingeht. Die Abwehr unterstützt ihn, indem sie steht wie eine Mauer, da wurde schon mancher gegnerische Angreifer sauer.

Seit Kurzem spielt der Jojo sehr erfolgreich am Kreis und stellt dort seinen kräftigen Wurf unter Beweis. Im Training hüpft er manchmal etwas aufgedreht herum, kugelt sich ganz gerne auf dem Boden rum.

Der Bastian spielt am liebsten ganz flink von Rechtsaußen und lehrt mit seinem Hüftwurf so manchen Torwart das Grausen. Auch lässt er niemals ein Training sausen, ausbremsen können ihn nur Zwangspausen.

Fabian unser kleiner Bengel, versucht sich von Linksaußen geschickt durch die Abwehr zu schlängeln. Und erzielt der Gegner hinten kein Tor, rennt er immer mit am schnellsten vor.

Der Niki ist immer voll dabei, mit Enthusiasmus, einwandfrei. Im Training spricht er auch mal ein lautes Wort, damit es weitergehen kann mit dem Sport.

Tobi steht im Zentrum der Abwehr seinen Mann, aber auch im Angriff zeigt er, dass er es mehr als kann. Bei jedem Spieltag ist er da, das finden wir ganz wunderbar.
Joshua ist im Training immer voll motiviert, es gibt nichts, was er nicht ausprobiert. Die Spielerfahrung ist allerdings noch so lala, denn an den Spieltagen war er heuer leider nicht allzu oft da.

Von außen kommt keiner am Siljan vorbei, niemals steht sein Gegenspieler frei. Egal ob Rechts oder Links, unser Siljan bringt's.

Tobi ist endlich wieder voll dabei, da freuen wir uns, Juchhei. Sein Können sich über Tor und Außen erstreckt, zuletzt hat er nun noch sein Talent am Kreis entdeckt.

Seit gut einem Jahr ist auch der Hans am Start, im Spiel kommt er so richtig in Fahrt. Egal ob Mitte oder Kreis, er stellt sein Können unter Beweis.

Der Nemanja hat ganz schön viel Kraft, beim Handball eine sehr gute Eigenschaft. Nach vielen Jahren möchte er nun allerdings gehen, das ist sehr schade und können wir nicht ganz verstehen.

Linus, Michi und Oskar sind ganz neu dabei, es klappt schon fast alles einwandfrei. In der Mannschaft super integriert, haben sie ihr neu Erlerntes schon erfolgreich ausprobiert.

Christian, Viktor, Nico und Levin helfen regelmäßig aus, und holen für die D-Jugend ganz viele Tore raus. Mit diesen vier erfahrenen Spielern, sind wir im Rückraum um einiges flexibler. Sie spielen alle diese Saison doppelt, das ist mit sehr viel Engagement und Einsatz gekoppelt.

Handball beim TSV Göggingen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.