A8: Betrunkener fährt mit ca. 1,7 Promille auf Bus auf

Am Abend des 18. 17. November gegen 20.30 Uhr fuhr ein 67-jähriger Rentner ohne ersichtlichen Grund kurz vor der Ausfahrt Augsburg Ost auf einen mit 80 km/h auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung München fahrenden Bus auf. Bei der Unfallaufnahme konnten die aufnehmenden Polizeibeamten Alkoholgeruch wahrnehmen. Der durchgeführte Alkotest ergab einen vorläufigen Wert von ca. 1,7 Promille. Den Rentner erwartet nun ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs in Folge Alkohols. Die Fahrerlaubnis wurde ihm bereits gestern auf Anordnung der Staatsanwaltschaft vorläufig entzogen.

von pm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.