Frau bricht in Eisdecke auf Kuhsee ein

Eine Frau ist am Samstag in die Eisdecke des Kuhsee eingebrochen. (Foto: David Libossek / Symbolbild)

Eine Frau ist am Samstag in die Eisdecke des Kuhsee eingebrochen.

Das Ganze ereignete sich am Westufer des Sees, als die Frau auf der Eisfläche im Uferbereich spazieren ging. Ehe sie sich versah, brach die Frau durch die Eisfläche in das gefährlich kalte Wasser ein.

Da sie sich noch im Uferbereich befand, brach sie lediglich knietief ein. So konnte sich die Frau selbst retten und überstand den Zwischenfall unbeschadet. Anschließend verständigte sie die Wasserwacht Kuhsee, die vor Ort eine Eiswache betreibt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.