Unfall mit Longboard: 36-jähriger Augsburger verletzt sich schwer


- Ein 36-jähriger Augsburger war am Sonntag, gegen 12.50 Uhr, mit seinem elektronisch betriebenen Longboard auf einem geschotterten Geh- und Radweg am Wertachdamm in Göggingen unterwegs. Auf Höhe des südlichen Pavillons stürzte er und verletzte sich schwer. Die eintreffenden Rettungskräfte gaben an, dass sie von Passanten angesprochen und über den Zustand des 36-Jährigen informiert wurden. Bei Eintreffen der Polizei waren diese Passanten jedoch nicht mehr vor Ort. Nun sucht die Polizei insbesondere diese Personen, aber auch andere Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.