Aus dem Holzerbau

Angebote im Rahmen des Ferienprogramms „Tschamp“

Spielenachmittag
Am Mi, 2. November von 14 bis 17 Uhr ist der Bürgertreff für kleine und große Spielfreunde von 5 bis 99 Jahre geöffnet. Nach Lust und Laune können bekannte Brettspiele gemacht und neue Spiele ausprobiert werden. Gerne können Kinder ihr Lieblingsspiel mitbringen. Kinder können alleine, in Begleitung von Oma/ Opa oder der Eltern teilnehmen. Kommen und Gehen ist jederzeit möglich, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei. Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

Kürbis-Kochkurs
Am Montag, 31. Oktober, findet von 14 bis 16.30 Uhr ein Kürbis- Kochkurs unter Anleitung von Hauswirtschafterin Margret Weishaupt von „Unser Land“ statt. Nähere Informationen und Anmeldung über www.tschamp.de.

Eltern-Kind-Gruppe
Die Hochzoller "Hobbits" sind ein offener Treff für Eltern mit Kleinkindern zum gemeinsamen Spielen und Frühstücken. Die Gruppe trifft sich immer mittwochs von 9.30 bis 11 Uhr im Holzerbau. Bei Interesse bitte im Bürgertreff Büro melden unter Tel. 0821/4555750 oder E-Mail an info@buergertreff-hochzoll.de.

Französisch für Anfänger
Erste Schritte zum Spracherwerb sind im neuen Kurs immer montags von 10 bis 11.30 Uhr unter der Leitung von Brigitte Homberger möglich. Bitte im Bürgertreff-Büro anmelden.

Handarbeitsgruppe
"Die Laufmaschen" treffen sich regelmäßig dienstags zum gemeinsamen Handarbeiten von 15.15 bis 17.15 Uhr.

Sozialpaten
Das Amt für soziale Leistungen bietet am jeden Mittwoch von 15 bis 17 Uhr die Sozialpaten-Sprechstunde an. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Freitags - Café
Das "Freitagscafé" mit Kaffee und Kuchen in geselliger Runde sowie Zeit zum Ratschen und gegenseitigem Kennenlernen findet immer freitags von 15 bis 18 Uhr statt.

Gedächtnisgruppe
Wer seine grauen Zellen trainieren möchte, kann dies immer donnerstags von 10.45 bis 11.45 Uhr beim Gehirnjogging/Gedächtnisstraining mit Elke Lausch.

Fotoausstellung
Noch bis zum 10. November kann man sich in der Ausstellung „Fotos aus 100 Jahren Holzerbau“ über die Geschichte des Holzerbaus informieren.

„Stoffwechsel“ – Kleidertauschbörse
Schon Tradition ist die zweimal im Jahr stattfindende Kleidertauschbörse. Diesen Herbst am Samstag, 29. Oktober von 14 bis 17 Uhr. Man kann gut erhaltene Damen- und Herrenkleidung, Kinderbekleidung, Accessoires und Schuhe mitbringen und mit nach Hause nehmen, was gefällt. Der Eintritt ist frei. Wenn keine Kleider zum Tauschen mitgebracht werden, zahlt man eine Spende von 5 Euro. Die Kleidung kann zwischen 24. und 28. Oktober auch zu den Bürozeiten im Bürgertreff abgegeben werden.

Modelleisenbahnflohmarkt
Am Sonntag, 30. Oktober veranstalten die Augsburg-Hochzoller Eisenbahnfreunde von 10 bis 15 Uhr im Bürgertreff Hochzoll einen Modelleisenbahnflohmarkt mit Loks, Wagen, Büchern, Filmen und Zubehör, ob für den Sammler oder den Modellbahnbauer. Als besonderes Extra werden Begutachtung und Kleinreparatur gebrauchter Fahrzeuge (ohne Gewährleistung) angeboten. Die Standgebühr beträgt 10 Euro, die Anmeldung ist bei Herrn Baumgärtner unter Tel. 0821/667159 oder unter www.augsburg-hochzoller-eisenbahnfreunde.de möglich.

Spieleabend
Der nächste gesellige Spieleabend mit Karten- und Brettspielen und Schach für Erwachsene findet am Montag, 31. Oktober, von 19 bis 21 Uhr statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.