Ausstellung Sudetenland

Die Ortsgruppe Augsburg-Hochzoll, die Kreisgruppe Augsburg-Stadt und die Ackermann-Gemeinde der Sudetendeutschen Landsmannschaft laden zur Eröffnung der Ausstellung „Meine Heimat im Wandel“ am Freitag, 29. September um 17 Uhr im Bürgertreff Hochzoll im Holzerbau, Neuschwansteinstraße 23a, durch die Pressereferentin Hildegard Schuster ein. Diese Ausstellung legt ein eindrucksvolles Zeugnis über gerettete Sakralbauten, die Pflege der deutschen Gedenkorte und den Wiederaufbau der deutschen Spuren in der Geschichte der böhmischen Länder ab. Die Ausstellung zeigt 20 deutsch-tschechische Denkmalpflegeobjekte in der Tschechischen Republik. Maria Schmiderer umrahmt die Veranstaltung musikalisch mit Liedern und Weisen aus dem Sudetenland. Die Ausstellung ist von Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr vom 29. September bis 31. Oktober zu besichtigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.