FCA zu Besuch an der Grundschule Hochzoll – Süd

Augsburg: Grundschule Hochzoll-Süd |

Prominenten Besuch bekamen die Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrerkollegium der Grundschule Hochzoll-Süd am Ende September: Jan-Ingwer Callsen-Bracker und Erik Thommy aus dem Bundesligakader des FC Augsburg waren in die Aula der Schule gekommen, um den Erstklässlern zur Begrüßung Turnbeutel mit FCA-Emblem zu überreichen. Da Schulleiter Jochen Mayr und auch seine Stellvertreterin Andrea Schmuttermair-Siering bekennende FCA – Fans sind, wurden die Fußballer natürlich gebührend und im Beisein der gesamten Schülerschar in der Aula empfangen.

Als Callsen-Bracker und Thommy wenige Minuten verspätet durch die Eingangstür kamen, wurden sie schon mit wehenden Fahnen, FCA – Rufen und natürlich mit „Rot-Grün-Weiß“, der FCA-Hymne empfangen. Beide Spieler zeigten sich sichtlich angetan von der Begeisterung der Kinder, erzählten vom Alltag eines Fußballprofis und erklärten den Schülern, wie wichtig Durchhaltevermögen sowohl beim Sport als auch beim Lernen ist. Geduldig und mit großem Humor wurden die Fragen der Kinder beantwortet. Schließlich durften die Erstklässler nach vorne kommen und sich die Turnbeutel bei einem der Spieler abholen. Die offizielle Mission der beiden Bundesligaprofis war damit eigentlich beendet. Aber Jan-Ingwer Callsen-Bracker und Erik Thommy saßen noch lange in der Aula und brachen erst auf, als auch der letzte Schüler mit Autogrammen versorgt im Klassenzimmer verschwunden war. Ein Dankeschön an unsere zwei FCA-Spieler, mit denen die Schülerinnen und Schüler eine unvergessliche Stunde erleben durften!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.