Filmvortrag Madagaskar

Elmar Kretz wird am Montag, 6. November um 20 Uhr einen Filmvortrag „Vom südlichen Wendekreis bis zum Äquator – mit Bahn, Bus und Boot durch Madagaskar“ im Bürgertreff Hochzoll bei den Augsburg-Hochzoller Eisenbahnfreunden – aber nicht nur für Vereinsmitglieder und Eisenbahnfans - halten. Der Reisebericht beginnt in Antanarivo, der quirligen Hauptstadt des Landes, führt zunächst durch das von Reisterrassen und Felsformationen geprägte Hochland nach Fianarantsoa zum Dschungelexpress. Dieser abenteuerliche „Schnellzug“ erreicht trotz Pannen und mit stundenlanger Verspätung spät abends doch noch sein Ziel am Indischen Ozean. Weiter geht es durch den Regenwald und Naturreservate von Lemuren und Chamäleons begleitet durch die einzigartige Fauna und Flora zum Pangalanes-Kanal. Mangels Straßenverbindung ist hier das Motorboot das einzige Verkehrsmittel zur Fahrt entlang der Küste bis zu den Lodges und in Fortsetzung zur Hafenstadt Tamatave. Letztes Ziel ist die Insel Saint Marie, ein Inselparadies, das mit Uralt-Taxi und Pirogen erkundet werden will und zur Entspannung einlädt. Der Eintritt ist frei. Nähere Informationen gibt es unter www.augsburg-hochzoller-eisenbahnfreunde.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.