Hochzoll in Kürze

Eltern-Kind-Gruppe
Die Eltern-Kind-Gruppe im Bürgertreff Hochzoll hat ab September wieder Plätze frei. Die offene Gruppe trifft sich immer mittwochs von 9.30 bis 11 Uhr im Holzerbau. Sie ist für Kinder vom Krabbelalter bis zum Kindergarten geeignet. Bei Interesse bitte im Bürgertreff Büro melden unter Tel. 0821/4555750 oder E-Mail an info@buergertreff-hochzoll.de.

Jugendtreff
Jeden Freitag um 19 Uhr findet im neu renovierten Jugendkeller der Gemeinde St. Matthäus, Wettersteinstraße 21, die JAM-Station statt. Spannende Themen, Spiele, gute Gemeinschaft, eine coole Band und ein Bistro erwarten alle Jugendlichen ab 13 Jahren.

Senioren-Geburtstag
Am Mittwoch, 20. Juli um 14.30 Uhr findet im Gemeindehaus von St. Andreas, ein Senioren-Nachmittag mit Geburtstagsfeier statt. Jubilare der Monate April, Mai, Juni und Juli sind herzlich eingeladen.

Spiele-Nachmittag
Zum Spielenachmittag mit Gedächtnistraining unter der Leitung von Elisabeth Kraus lädt der Seniorentreff der ev.-luth. Auferstehungskirche am Freitag, 22. Juli um 15 Uhr ins Gemeindehaus, Garmischer Straße 6.

Sommerfest
Am 24. Juli nach dem 11Uhr-Gottesdienst lädt die Pfarrei Heilig Geist zu Gegrilltem, großem Salatbuffet und Bier vom Fass auf den Kirchplatz ein. Das Lechhauser Blasorchester wird den Gottesdienst musikalisch gestalten und auch beim Sommerfest für Musik sorgen. Ab 14 Uhr gibt es Kaffee und ein großes Kuchenbuffet. Für die Kleinsten ist mit einem Kinderprogramm gesorgt.

Siebenbürger Gottesdienst
Am Sonntag, 24. Juli feiert die Kirchengemeinde St. Andreas, Herrenbach, um 10 Uhr einen Gottesdienst nach Siebenbürger Tradition mit anschließendem Kronenfest im Pfarrgarten. Zu diesem bunten Fest mit schönen Trachten aus Siebenbürgen und der Siebenbürger-Blaskapelle sind alle recht herzlich eingeladen.

Kinderkirche
Die nächste Kinderkirche in der Pfarrei Zwölf Apostel findet am Sonntag, 24. Juli, unter dem Thema „Traut Euch mit Gottes Hilfe“ um 10 Uhr statt. Zusätzlich wird die Bücherei von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr geöffnet.

Seniorenkreis
Am Donnerstag, 28. Juli, lädt der Seniorenkreis der Pfarrei Zwölf Apostel um 14 Uhr zum Thema „Wir gehen in die Ferien“ in den Pfarrsaal ein.

Jugendfreizeit
Vom 29. August bis 9. September findet eine Jugendfreizeit für Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren in Senigallia/Italien statt. Das großzügige Camp mit Bungalows und guter italienischer Vollpension liegt direkt am schönen Sandstrand der Adria. Ein tolles Freizeitprogramm mit großer Auswahl an Sportmöglichkeiten, Workshops, Ausflügen und Gemeinschaft werden die Jugendlichen erleben. Die Leitung der Freizeit hat Pfarrer Wolfgang Küffer von St. Andreas, Augsburg mit einem erfahrenen Jugendleiterteam. Es sind noch Plätze frei. Nähere Informationen und das Programm erhält man unter Tel. 0821 55 29 01 und www.st-andreas-augsburg.de.


Gottesdienst mal anders
„Jesus gibt einen aus!“ heißt das Thema des Gottesdienstes am Samstag, 23. Juli, 17 Uhr auf der Westseite des Hochablasses in dem kleinen Flächenstück mit dem Denkmal in der Mitte.

Sommerfest
Die Jugend Heilig Geist lädt für Sonntag, 24. Juli, zum Sommerfest ein. Um 11 Uhr beginnt der Tag mit dem Gottesdienst, ab 12 Uhr gibt es Salatbuffet und Gegrilltes, ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen. Das Blasorchester Lechhausen gestaltet den Gottesdienst musikalisch und spielt anschließend zur Unterhaltung auf.

Fahrzeugsegnung
Die alljährliche Fahrzeugsegnung findet heuer am Sonntag, 24. Juli um 17 Uhr in Maria Alber statt.

Wallfahrt nach St. Afra im Felde
Die diesjährige Wallfahrt am Montag, 25. Juli 2016, begleitet die ehemalige Leiterin der Frauenseelsorge, Marlene Scholz. Start ist um 16.30 Uhr an der Pfarrkirche Heilig Geist. An drei Stationen gibt es geistliche. Der Wallfahrtsgottesdienst beginnt um 18.30 Uhr. Die Wallfahrt geht wie immer „zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Auto“. Nach dem Gottesdienst sind im Gasthaus neben der Wallfahrtskirche Plätze fürs gemütliche Beisammensein reserviert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.