Igel-Update: Hasen-Käfige gesucht

Viele Menschen haben den Artikel über die Baby- und Jungigel, die bei unserer Redakteurin Anja Lütke-Wissing gepflegt werden, gelesen und ihre Hilfe angeboten. Vielen herzlichen Dank an unsere Leser für das große Interesse und die Bereitschaft zu helfen. Wie es aussieht konnte für alle Igel ein guter Platz gefunden werden. Allerdings beginnt jetzt die Zeit, in der nach wie vor Jungigel mit einem Gewicht um die 200g gefunden werden. Sie können sich also immer noch melden, wenn Sie einen Igel überwintern wollen. Wir führen inzwischen eine Liste mit möglichen Igel-Pflegestellen. Um die Jungigel angemessen unterzubringen, fehlen aktuell noch große gebrauchte Hasen-/Kaninchen- oder Nagerkäfige mit Plastikwanne und Gitter. Wer einen solchen Käfig übrig hat, kann sich bei Anja Lütke-Wissing unter Tel. 0171 5 29 30 65 oder per Email unter marketing@symbiosys2.de melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.