Randvoller Trödelmarkt der Träume

Der Mann am Klavier und die Dame in Prosa sorgten wieder einmal mit Liedern und Balladen von Michael Ende für eine unvergleichlich einfühlsame, melancholische und zauberhafte Stimmung im Saal des Holzerbaus, der mehr als gut besucht war. Die Hochzoller Kulturtage gehen noch bis Anfang November.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.