Stempelaktion am Zwölf-Apostel-Platz

Die Kunden der Geschäfte und Praxen am Zwölf-Apostel-Platz können sich freuen. Fünf Jahre nach der erfolgreichen Premiere heißt es dieses Jahr: „Stempel sammeln und gewinnen“.

Bis 2. September wird der Einkauf in den teilnehmenden Geschäften und Praxen am Platz wieder mit einem Stempel in der Stempelkarte belohnt – wer zehn Stempel gesammelt hat, nimmt an einer Verlosung teil und kann Einkaufsgutscheine in einem Gesamtwert von 500 Euro gewinnen. Mit der Aktion wollen sich die Geschäfte am Zwölf-Apostel-Platz nicht nur bei ihren langjährigen Kunden für ihre Treue bedanken, die auch während der Neugestaltung des Platzes regelmäßig zum Einkaufen kommen, sondern möchten auch bewusst auf die vielfältigen Angebote am Zwölf-Apostel-Platz hinweisen und neue Kunden gewinnen. Die Aktion bietet damit auch eine ideale Gelegenheit Neues auszuprobieren. "Wenn Sie an der Stempelaktion teilnehmen möchten, erhalten Sie kostenlose Stempelkarten in allen teilnehmenden Geschäften am Zwölf-Apostel-Platz. Zudem haben wir die Stempelkarten an über 6.000 Haushalte in Hochzoll verschickt. Vielleicht entdeckt durch die Aktion auch der ein oder andere neue Kunde die Einkaufs- und Versorgungsmöglichkeiten am Zwölf-Apostel-Platz", äußert sich Richard Ziegelmeier, Vorsitzender der Interessensgemeinschaft Zwölf-Apostel-Platz zu den Hintergründen der Stempelaktion. Teilnehmende Betriebe sind durch ein entsprechendes Plakat im Schaufenster gekennzeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.