Wohnzimmer im Schwabencenter

Ausstellung
Der in Kiew geborene Oskar Nulman ist Autodidakt und Künstler und lebt seit 2000 in Augsburg. Die Grafik-Ausstellung bis 17. Oktober im Wohnzimmer zeigt Akte, Architekturskizzen sowie ungewöhnliche, aber interessante Kombinationen von beidem. Daneben Exlibris-Werke und Haiku-Texte in russischer Sprache (Übersetzung von Wolfgang Magg). Oskar Nulman ist täglich von 13 bis 15 Uhr im Schwabencenter und kommt gerne mit den Besuchern ins Gespräch.

Elektroflüsterer
Gebrauchte Elektrogeräte werden am Mittwoch 19. Oktober, von 18.30 bis 19.30 Uhr
wenn möglich repariert.

Gesprächskreis
Der Gesprächskreis Pflegende Angehörige findet am Donnerstag, 20. Oktober von 14 bis 16 Uhr statt. Für guten Austausch und wichtige Informationen sowie Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Ausflug
Unter dem Motto „Kraftorte in Bayern“ wird am 21. Oktober um 13.30 Uhr das Kloster Oberschönefeld besucht. Treffpunkt ist im Wohnzimmer. Bitte bei Interesse in der Anmeldeliste im Wohnzimmer eintragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.