Wechsel an der Spitze des JU-Ortsverbandes Hochzoll

Politikstudent Philipp Ulrich Abele folgt bei der Jungen Union Hochzoll auf Christian Heisinger.

Einen personellen Wechsel an seiner Spitze hat am 29. März die Jungen Union Hochzoll/Herrenbach-Spickel erlebt. Mit allen Stimmen in das Amt des Ortsvorsitzenden gewählt wurde der Politikstudent Philipp Ulrich Abele. Er folgt auf Christian Heisinger, der aus beruflichen Gründen kürzer treten will.

So sieht der Vorstand aus

Den Vorstand komplettieren die stellvertretenden Vorsitzenden Immanuel Klaiber und Christian Heisinger, Schatzmeister Anil Aslan, die Schriftführer Maximilian Lika und Rebecca Kragler, sowie im Beisitz Nathalie Schönauer.

Junge Menschen in die Politik holen

„Als Junge Union besteht unsere Hauptaufgabe darin, das Gespräch zum Politischen für junge Menschen anzubieten und attraktiv zu machen“, so Philipp Abele zu seiner Vorstellung von der Nachwuchspolitik. „Mit der Bundestagswahl vor der Tür wollen wir dennoch hervorheben, dass junge Augsburger von einer Berliner Politik profitieren können, die eine bayerische Partei entscheidend mitgestaltet.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.