alle Augsburger Kanuten und Kanutinnen sind in den Halbfinals bei der WM in Krakau

windig, aber herrliches Wetter in Krakau
Alle Augsburger bei der heutigen Qualifikation der K 1 U 23 Damen und Juniorinnen bei der ICF Kanuslalom Weltmeisterschaft in Krakau (JUN/U 23)
weiter - am dritten Wettkampftag heute qualifizierten sich noch Selina Jones und Elena Apel/Kanu Schwaben – toll – wir sahen super Slalomwettkämpfe!

Der Morgen begann mit einem ausführlichen Frühstück auf der Terrasse, dann zogen aber dicke Wolken heran und ließen es „etwas“ nieseln bzw. regnen, aber nach dem Beginn der Qualifikationsläufe der U 23 Kajak Einer Damen um 9.30 Uhr konnte man
nach kurzer Zeit den Regenschirm wieder verpacken.

Gute Nachricht aus Krakau, Selina Jones ist bei den U 23 K 1 Damen, genauso wie Elena Apel K 1 Juniorinnen ins Halbfinale gefahren. Knapp 1 Stunde vor Beginn der K 1 Juniorinnen trafen Elena’s Eltern nach neunstündiger Anreise ein, um ihrer Tochter „live vor Ort“ die Daumen zu drücken und Elena freute sich sehr darüber.
Mit als Fans vor Ort sind die Schwabenkanuten Lisa Micheler-Jones, die natürlich bei Selinas Fahrt besonders aufgeregt war und die Daumen drückte. Selina fuhr souverän die Wildwasserstrecke hinunter, dann sind noch vor Ort Bea Bolg, Papa Hegge, Fam. Apel, Fam Strauß, Fam. Stahl und viele Eltern bzw. Fans der deutschen Nachwuchs Kanuslalom Mannschaft und man sieht hier auch reichlich Deutschland Fahnen wehen. Die Stimmung ist gut im DKV Nationalteam und das Wetter ist wieder aufgeklart und herrlich geworden. Nur etwas windig, aber es beeinträchtigt nicht beim Wettkampf. Um 16.10 Uhr beginnen die Demonstrationsläufe für die Halbfinals, da wird es spannend, was auf dem Weichselkanal ausgehängt wird und wie schwer die Strecke dann sein wird.

Qualifiziert sind die acht Schwabenkanuten Florian Breuer und Dennis Söter im C 1 M, Leo Bolg, Samuel Hegge, Noah Hegge im K 1 M, Birgit Ohmayer im C 1 W, Selina Jones und Elena Apel im K 1 W – also alle acht Schwabenkanuten in den Halbfinals, dann Thomas Strauß im K 1 Junioren (AKV) und Lukas Stahl (KR Hamm) Junioren. Wir drücken für alle weiteren Wettkämpfe auf der ICF Kanuslalom Weltmeisterschaft in Krakau (JUN/U 23) voll fest die Daumen!

Alle Ergebnisse unter folgendem Link
http://canoeliveresults.com/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.