Augsburger Rafting Challenge ein voller Erfolg

Augsburg: Am Eiskanal | Augsburger Rafting Challenge 2016 ein voller Erfolg!

Am Eiskanal fand die beliebte Augsburger Rafting Challenge 2016 mit insgesamt 94 Raftbooten statt. Eine starke Teilnehmerzahl mit motivierteb Raftbesatzungen, die sich in zwei Läufen (der bessere Lauf zählt) in die Fluten des Eiskanals stürzten. Das Wetter war heiß und hielt – trotz hervorgesagten Gewitter - bis zum Schluss durch und so konnte der Tross um die Teilnehmerteams sich im Bikini / Badehose am Rand der Strecke aalen und ihre Mannschaften begeistert anfeuern.
Besonders bewundernswert waren die international erfahrenen Raftguides, denn sie hatten ein Mammutprogramm zu absolvieren und immer wieder hörte man den Aufruf – „Guide Fabian oder Rainer usw. zum Raftteam Nr. 79 oder Nr. 88 an den Start bitte“ – also den vielen eingesetzten Raftguides blieb fast keine Zeit zum zwischendurch Verschnaufen aber sie machten es mit großer Freude und Engagement und erfahren wie sie sind, mit einer professionellen Routine, das war toll mit anzusehen. Ein rundum tolles Event, die Schwierigkeiten auf der Strecke hatten es aber auch in sich und die Kampfrichter an der Strecke hatten allerhand zu tun um die Fehler zu notieren und durchzugeben. Erfreulich die große Anzahl der Besucher - beim zweiten Lauf nach der Mittagspause – füllte sich das Gelände am Olympiakanal nochmals und es kamen gut 1.400 Zuschauer zu diesem Rafting Event.

Die Teams kämpften wie die Löwen, nach den Wettkämpfen gab es dann noch „Luftballonsteigen“ und die vielen „Kleinen“ warteten begeistert als Max – der Moderator – von 10 bis Null herunterzählte um ihre Luftballons in die Höhe steigen zu lassen. Hoffen wir auf viele Rückmeldungen der Finder, denn dann gibt es noch tolle Preise von Deuter für die Kleinen.
Dann ganz zum Schluss die Siegerehrung der Stadtmeister 2016:
Damenteam: 1. Platz und Stadtmeisterinnen die Wirthwein Nixen mit den sportlichen Damen
Ebru Calisir, Verena Scheibele, Annette Fagth, Annetta Wenc, Tara Hannel
Mixed Team: 1. Platz und Stadtmeister Team BNI Balista 2 mit den sportlichen Damen und Herren Jürgen Bezlar, Doris Hoy-Sauer, Alfons Kugelmann, Bruno Löffler, Thomas Würmser mit dem Guide Sebastian Bundt
Herrenteam und Stadtmeister mit dem Team Futhuk 2 und den sportlichen Herren Sebastian Herrlich, Thomas Mitte, Jan Moosmann, Daniel Nolan, Hermann Finger
Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und auch für die Plätze zwei und drei – so macht Rafting wirklich Spaß mit den diversen Aufgaben unterwegs auf der Strecke!

Ergebnisse pro Team unter dem Link http://siwihome.azurewebsites.net/canoe123/live?Se... dort werden auch von Christian Lechelmayer reichlich Fotos von den Raftteams und von der Strecke eingestellt. Dank an die vielen freiwilligen KSA Helferinnen und Helfer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.