Australian Open im Kanuslalom - für zwei Augsburger Grund zur Freude

Dies tolle Foto hat uns von Florian Breuer Ettore Ivaldi geschickt (Foto: Privat)
Penrith City (Australien): Whitewater Park Penrith | Australian Open in Penrith / Sydney / Australien KANUSLALOM Semi- und Finale in drei Disziplinen – Schwabenkanute Florian Breuer fuhr sich ins Finale der TOPP 10

Canadier Einer Herren:
Überraschung – eigentlich nicht – denn wer weiß, wie diszipliniert Florian Breuer trainiert und sich voll konzentriert auf seine Läufe mit dem Bundestrainer Sören Kaufmann vorbereitet, konnte er sich auf der Olympiastrecke von 2000 ins Finale fahren. Leider passierten ihm auf der technisch sehr schwierig ausgehängten Wettkampfstrecke vier Torstabberührungen und er musste mit acht Strafsekunden im Gepäck seinen Lauf sicher ins Ziel bringen. Sein Endstand im Finale der TOPP 10 war mit den Strafsekunden dann letztendlich der neunte Platz. Sieger war der Slowake Matej Benus, gefolgt von zwei tschechischen Booten. Eine starke Leistung, der einzige Deutsche mit Florian Breuer/Kanu Schwaben im Finale und bei der Wertung der U 23 Kanuten war er sogar zweitbestes Boot hinter Lukas Rohan und wurde deshalb auch bei U 23 Sportlern geehrt.

Im Semifinale fuhr sich Florian auf den zehnten Platz und das brachte ihm den Start im Finallauf der besten Canadier Einer Herren. Im Gegensatz zu Jan Benzien, der Leipziger hatte zwar einen Null Fehlerlauf, aber es war nicht sein Glückstag, er fuhr im Semifinale auf den 18.Platz und konnte mit dieser Platzierung nicht im Finale teilnehmen desgleichen Nico Bettge / LKC Leipzig mit Platz 26.

1. Platz BENUS Matej SVK ICF/International C1 Herren ( 94.32/ 0 ) 94.32
2. PlatzROHAN Lukas CZE ICF/International C1 Herren( 97.63/0 ) 97.63
3. Platz JEZEK Stanislav CZE ICF/International C1 Herren (97.75/0 ) 97.75
9. Platz BREUER Florian GER ICF/International C1 Herren (100.26/8)108.26

Kajak Einer Damen:
Die in Augsburg lebende Kanutin Ricarda Funk fuhr sich im Semifinale auf den ersten Platz (sie startet für Bad Kreuznach) und die Schwabenkanutin Stefanie Horn (sie startet für das italienische Team) zeigte ihre Stärke und fuhr sich auf den vierten Platz. Die Olympiasiegerin von 2012 Jessica Fox/Australien war mit ihrem Lauf nicht zufrieden (Platz 13.) , sie hatte Probleme an der Torkombination 17/18 und daran sieht man, wie schwer die Strecke auch – trotz Heimvorteil – ausgehängt war. Jessica Fox musste also am Rand dem Finale der Topp 10 Kajak Einer Damen zusehen, es gewann die Österreicherin Corinna Kuhnle und Ricarda Funk / Deutschland fuhr sich mit zwei Strafsekunden im Gepäck auf den zweiten Platz. Es war ein nervenaufreibender Kanuslalomwettkampf, den dritten Platz holte sich die Tschechin Veronika Voitova. Die zweite Deutsche – Jasmin Schornberg – fühlte sich heute gesundheitlich angeschlagen und nahm nicht am Wettkampf teil und die dritte Deutsche Cindy Pöschel vom LKC Leipzig konnte sich mit Platz 22 nicht in das Finale der Topp 10 fahren. Melanie Pfeifer / Kanu Schwaben ist ja noch in Deutschland und wird erst später zum Team stoßen.

Canadier Zweier Herren:
Es siegte das slowakische Boot mit Skantar/Skantar, vor dem C II Boot Camporesi/Ferrara aus Italien und den dritten Platz belegte im Finale der Top 10 ein französisches C II Boot mit Tillard/Lerujet. Zwei deutsche C II Boote konnten hier den Einzug ins Finale herausfahren und sie belegten in der Endauswertung die Plätze fünf und acht. Große Leistung mit dem Endresultat von Schröder/Bettge vom Leipziger Kanuclub auf dem fünften Platz mit einem Null Fehlerlauf, knappe Zeiten der einzelnen Boote zeigen wie eng hier die ersten drei auseinanderlagen, Behling/Becker von MSV Buna-Schkopau fuhren sich auf den achten Platz mit zwei Strafsekunden auf der Olympiastrecke im Wildwasserpark in Penrith.

Morgen geht es weiter mit dem Semifinale und Finale bei den Kajak Einer Herren, hier sind die drei Deutschen bei den Favoriten, drücken wir die Daumen. Die Canadier Einer Damen fahren ihre Qualifikationsläufe, Semifinale und Finale aus. Das wird noch spannend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.