Drei Augsburger Kanuten im Blickpunkt Sport - Aigner-Pfeifer-Tasiadis

von links Hannes Aigner, Melanie Pfeifer, Sideris Tasiadis, Tom Greiler, Screenshots
Drei Augsburger Kanuten im Blickpunkt Sport! Am Pfingstmontag wurden die drei Olympiateilnehmer Rio 2016 Melanie Pfeifer – Sideris Tasiadis (beide Kanu Schwaben) und Hannes Aigner (AKV) in „ Blickpunkt Sport“ des BR eingeladen. Gespannt verfolgten wir die Interviews am Fernsehgerät. Alle drei konnten mit ihrer sympathischen, souveränen Art einen wirklich tollen Eindruck hinterlassen. Diese Tage geht es bereits weiter nach Rio de Janeiro ins Trainingslager und wir konnten viel Neues, Interessantes über den Kanuslalom und die drei Sportler erfahren.

Die frischgebackene Europameisterin Melanie Pfeifer (GOLD und SILBER in Liptovsky-Mikulas sowie WM Bronze 2014/2015) ist ja in puncto Olympia noch ein Neuling, aber Hannes Aigner (BRONZE London 2012) und Sideris Tasiadis (SILBER London 2012) sind hier schon erfahrene Hasen. Der Moderator fragte deshalb auch gezielt über ihre Erfahrungen aber auch Erwartungen an die Olympischen Spiele. Die im September verstorbene Kanutin Claudia Bär war natürlich auch ein Thema des Moderators Tom Greiler in seinem Interview mit ihrem Freund Sideris, aber das Gespräch war und ist natürlich für Sideris immer noch schwierig zu führen, aber das Interview wurde hier behutsam geführt. Wir wünschen dem deutschen Olympiateam einen guten Flug nach Brasilien und einen erfolgreichen Trainings-Aufenthalt. Mit dabei sind noch das C 2 Boot Franz Anton und Jan Benzien aus Leipzig, sowie die Bundestrainer mit den Ersatzfahrern.

Blickpunkt Sport, wer die Sendung verpasst hat, hier der Link, sechs Tage bleibt es stehen

BR v. 16.5.16
http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/blickpu...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.