E-Junioren der DJK Hochzoll sind Stadtmeister

Trainer Martin Schneider freut sich mit Patrice, Tobias, Eris, Noah, Martin, Fabian, Daniel, Anton und Torwart Bryan über den verdienten Sieg.
Mit tollen Leistungen sowohl in der Vorrunde als auch in der Endrunde sicherten sich die E1-Junioren der DJK Augsburg-Hochzoll verdient die Hallen-Stadtmeisterschaft im Fußball. Nachdem man in der Vorrunde alle Spiele gewonnen hatte, ging man auch als einer der Favoriten in die Endrunde. In dieser Endrunde wackelten die jungen Fußballer nur einmal ganz kurz. Schon zum Auftakt hatte es zwei klare 4:0-Siege gegen die TSG Augsburg und den Post-SV gegeben. Mit dem anschließenden 3:1-Erfolg im Derby gegen die DJK Lechhausen registrierten einige Spieler wohl, dass man kurz vor einem großen Erfolg steht. Den Turniersieg bereits vor Augen lief im Spiel gegen den TSV Haunstetten gar nichts zusammen und man unterlag mit 0:2. Aufgrund der anderen Ergebnisse war im letzten Spiel klar, dass gegen den SV Hammerschmiede drei Punkte her müssen. Trainer Schneider schien die richtigen Worte gefunden zu haben, denn mit wieder gewonnenem Selbstvertrauen, Geduld und der besseren Spielanlage wurde der SVH mit 2:0 in die Schranken verwiesen. Die Freude der jungen Hochzoller Fußballer war groß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.