Freya Hoffmeister in Alaska

Freya Hoffmeister in Alaska

Auf der ca. 330 km langen Passage entlang der Küste von Alaska, und zwarvon Cordova nach Seward (5.-13.7.17), wurde Freya Hoffmeister erneut von einem
Kanuten begleitet, und zwar von Josh Thomas, der in Alaska lebt.

Dieses Mal lief die „Pärchentour“ reibungslos ab. Josh erwies sich nicht nur alsein kompetenter Küstenkanuwanderer und hilfsbereiter Kamerad, sondern auch als
ein semi-professioneller Fotograf. Insofern ist all jenen, die an Freyas
Circumnavigation interessiert sind, zu empfehlen, sich seine Fotos anzuschauen.
Dass bei diesen Fotos Freya etwas häufig abgelichtet wird, ist zu
entschuldigen; denn vielleicht sind das für die nächsten Jahre die einzigen
Fotos von ihr unterwegs auf der Arctic-Route.

Statistik: Freya ist nun seit 111 Tagen auf ihrerRund-Nordamerika-Tour und hat während dieser Zeit an 78 Tagen gepaddelt (70 %).
Insgesamt legte sie bislang 3.316 km zurück. Summa summarum kommt sie
durchschnittlich auf 42 km pro Paddeltag, wofür sie täglich Ø 8:22 Std.
unterwegs war, und zwar mit einer Geschwindigkeit von Ø 5,1 km/h.
Quelle: DKV Deutscher Kanuverband

Foto Link: https://photos.google.com/share/AF1QipMzFOsksAxiCu...

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.