Goldenes Wochenende bei der Süddeutschen Meisterschaft in Bad Kreuznach 7. bis 8. Mai 2016

Sina Moeser
Goldenes Wochenende bei der SDM in Bad Kreuznach 7. bis 8. Mai 2016

Am Muttertags-Wochenende galt es für die Augsburger Kanuten sich im Rahmen der Süddeutschen Meisterschaft im Kanuslalom in Bad Kreuznach zu beweisen. Die meisten der 259 gemeldeten Sportler und Sportlerinnen waren bereits am Donnerstag angereist, um noch im Rahmen eines zweitägigen Trainings Erfahrungen mit der Wettkampfstrecke zu sammeln.

Das eigentliche Wochenende ab Samstag früh war dann für den eigentlichen Wettkampf reserviert. Bei goldenem Sonnenschein konnten sich auch unsere Paddler auf dem goldenen Treppchen platzieren. Sina Moeser konnte sich den Titel der süddeutschen Meisterin im Kajak Einer (K1) in der Altersklasse der weiblichen Jugend sichern. Auch im K1 siegten Lisa Konrad bei den weiblichen Junioren und Alexander Kempfle bei den Schülern A. Im Kanadier Einer (C1) wurden Philipp Süß und Julian Lindolf auch Süddeutsche Meister – Philipp Süß bei den Schülern A und Julian Lindolf in der Altersklasse der männlichen Jugend. In der Mannschaft 3xK1 der Schülerinnen gewannen Emilie Apel, Vivika Diedam und Marlene Konrad zudem Gold. Zudem gab es noch einige Silbermedaillen für die Kanu Schwaben, welche die Sportlerinnen und Sportler mit nach Hause bringen konnten: im C1 der weiblichen Junioren, konnte sich Anne Bernert (KSA) mit dem 2. Platz den Titel der süddeutschen Vizemeisterin sichern. Die Silbermedaille bekamen auch Luis Weigl im K1 der Schüler B und Vivika Diedam im K1 der Schülerinnen A. Einen weiteren Vizemeister gab es für Alexander Kempfle, Luis Schlund und Philipp Süß im Mannschaftswettbewerb 3xK1 der Schüler.

Auch konnten sich unsere Kanuten noch vier Bronze-Medaillen sichern: Emily Apel erreichte einen sehr guten dritten Platz im K1 der Schülerinnen A. Sina Moeser, Lisa Konrad und Sophia Weigl errangen im Mannschaftswettbewerb 3xK1 der weiblichen Jugend den dritten Platz.
Den etwas undankbareren, aber dennoch starken Platz 4 erreichten David Becker im K1 der Schüler und Eva Pohlen im K1 der Leistungsklasse.
Aber auch die weiteren Platzierungen im Mittelfeld waren an diesem Wochenende wichtig, da es sich für die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft (DM) zu qualifizieren galt. Hier gewannen im starken Feld der K1-Fahrer Stefanie Bauer, Marlene Konrad, Hanna und Philipp Süß, Jakob Ohmayer, Julian Lindolf, Kim Dorfschmid, Vinzenz Wiedenmann, das „Ticket“ zur DM für diese Disziplin. Auch unsere etwas älteren Paddler Dieter Keck und Miro Janovsky zeigten Ihr Können im K1 und belegten die Plätze 5 und 6. Alles Sportler der Kanu Schwaben.

Der Nachbarverein der Kanu Schwaben ist der AKV Augsburg, hier seine Resultate:

Vom AKV können wir 4 Süddeutsche- und 4 Vizemeister verbuchen.
7 Schüler haben dadurch die Qualifikation zu den Deutschen Schülermeisterschaften geschafft. Bei den Jugend- und Juniorenfahrern erreichten dies Liam Wiedemann, Moritz Rameseder und Paul Claußen. Auch Michal Klos kann nun in der Leistungsklasse antreten.

Alle Ergebnisse der SDM unter folgendem Link: http://www.kanu-schwaben-augsburg.de/news-details-...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.