Inmmer vorne dabei - Schwabenkanutin im Canadier Einer Birgit Ohmayer

Biggi ist die Spezialstin im C 1 bei den Kanu Schwaben
Augsburg: Kanu Schwaben | Große Ehre für Birgit Ohmayer – durch den BKV Bayerischen Kanuverband Jugend wurde sie zur Jugendsportlerin des Jahres 2015 im Kanuslalom ausgewählt

Birgit Ohmayer, Kanu Schwaben Augsburg, geb. 03.12.1997

Mit sechs Jahren fuhr Birgit Ohmayer das erste Mal Boot und zwar mit dem Topo-Duo. Sie „leckte sofort Blut“ und belegte dann bei den Schülern einen Anfängerkurs bei den Kanu Schwaben. Im Kajak kam sie bis 2010 immer in die TOPP 10 (Finalgruppe) der Deutschen Schülermeisterschaften.

Dann entdeckte sie den Canadier Einer als Sportgerät für sich und fuhr seitdem oft „zweigleisig“. So sammelte die aktuelle Deutsche Meisterin in der Canadier Einer Leistungsklasse der Damen bisher in beiden Disziplinen (Kajak Einer und Canadier Einer) sechs GOLD, sechs SILBER und fünf BRONZE Medaillen bei Deutschen Meisterschaften. Bemerkenswert auch, seit dem ersten Jahr in der Jugendklasse fährt Birgit im Canadier Einer in der DKV Junioren Nationalmannschaft. Seit 2012 ist sie regelmäßig an den Team-Silbermedaillen bei Junioren- und Weltmeisterschaften beteiligt.

Bei den Youth Olympic Games 2014 in Nanjing / China erkämpfte sie die BRONZE Medaille im C 1 Damen. Ihre größten Erfolge waren daneben 2014 die Vize-Europameisterschaft der Junioren im Einzel und 2015 der Junioren-Weltmeistertitel im Team. Dieses Jahr schreibt Birgit Ohmayer dazu noch ihr Abitur.

Canadier Einer – hier wird mit einem Stechpaddel gefahren. Die Paddlerin bzw. der Paddler sitzt mit untergeschlagenen Beinen (Schienbeinen) auf einem speziellen Sitz und sitzt dort angeschnallt im Boot. Die C 1 Damen / Jugend / Junioren müssen übrigens die gleiche Wildwasser Strecke befahren wie die C 1 Herren. Also ganz schön schwierig, aber den Sportlerinnen macht dies enormen Spaß und ganz besonders Birgit Ohmayer!

Derzeit ist Birgit mit der DKV Junioren / U 23 Nationalmannschaft in Al Ain. Das Ziel ist eine perfekte Vorbereitung auf die Kanuslalom Saison 2016 mit Warmwasserlehrgang für die anstehenden nationalen Qualifikationen der Junioren / U 23 Nationalmannschaft im April.

Die Ehrung zur Jugendsportlerin findet auf der f.r.e.e. in München statt, leider kann Birgit – bedingt durch den Warmwasserlehrgang in Al Ain – nicht an der Ehrung persönlich teilnehmen. Termin der Ehrung am Samstag, 13.02.2016 um 14.00 Uhr, dort werden noch andere Jugendsportler aus verschiedenen Disziplinen geehrt.

Wir gratulieren der Schwabenkanutin recht herzlich –aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen – zu dieser Auszeichnung „Sportlerin des Jahres“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.