Kanuslalom Weltmeisterschaft in Bratislava für Junioren/U 23 - dritter Tag

Eva Pohlen
Freud und Leid liegen so dicht beieinander!

Der dritte WM Tag in Bratislava im Kanuslalom auf der schweren Strecke am Cunovo Kanal brachte nur für zwei der drei deutschen Kanuslalom U 23 Fahrerinnen im Kajak Einer das Ticket für das Semifinale am Samstag.

Dies sind die Schwabenkanutin Selina Jones und die zweite Deutsche ist Caroline Trompeter, leider handelte sich die Schwabenkanutin Eva Pohlen im ersten Lauf 50 Strafsekunden ein, aber sie hatte ja noch die Chance diesen „50er“ im zweiten Lauf wieder auszubügeln. Leider stand heute das Glück nicht auf ihrer Seite, Eva ist somit nicht unter den 30 Starterinnen des Semifinal Laufes am Samstag. Wir haben so mitgefiebert, aber es sollte leider nicht sein. Selina Jones und Caroline Trompeter freuen sich natürlich über ihren Einzug ins Semifinale. Da sind wir natürlich wieder fest mit am Daumendrücken!

Lena Holl / AKV Augsburg hat bei den Junioren das Ticket für das Semifinale gelöst.

https://www.canoeicf.com/canoe-slalom-world-champi...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.