Schwabenkanuten Nachwuchs sehr erfolgreich beim 55. Herbstslalom in Bad Kreuznach

Philipp Süß - erfolgreicher Schwabenkanute
55. Herbst-Kanu-Slalom im Salinental in Bad Kreuznach
Vom 1. - 3. Oktober richtete der Ruder-und Kanu-Verein Bad Kreuznach (RKV) den 55. Herbst Kanu-Slalom aus. Traditionell ist der Kreuznacher Slalom für viele Vereine auch der Jahresabschluss der Wettkampfsaison und die Schwabenkanuten konnten tolle Ergebnisse herausfahren.

Am 3. Oktober wurde dann noch zusätzlich der Schülerländerpokal ausgetragen.

55. Herbstslalom:
Im Canadier Zweier Schülerinnen gingen zwei Kanu Schwaben Boote an den Start, es siegte das C II Boot Vivika Diedam-Marlene Konrad, den vierten Platz belegte das zweite Schwabenboot Hannah Süß-Stefanie Bauer, die Canadier Zweier Schüler machten es ihren Vereinskameradinnen nach und holten sich auch den ersten Platz mit Luis Schlund-Philipp Süß.

Bei den Schülern K 1 B fuhr sich Luis Weigl auf den vierten Platz, bei den Schülern K 1 C holte sich David Becke den dritten Platz.

Im großen Starterfeld der K 1 Schüler A männlich belegte Philipp Süß den zweiten Platz, gefolgt von Alexander Kempfle – eine starke Leistung der beiden, auch bei den K 1 Schülerinnen A verblüfften die Mädels und holten sich die Platzierungen zwei, drei, fünf und sechs mit Emily Apel, Vivika Diedam, Marlene Konrad, Stefanie Bauer.

Philipp Süß startete auch bei den C 1 Schülern A und holte sich den zweiten Platz, tolle Ergebnisse in den Einzelwettbewerben – aber auch die Mannschaftsergebnisse konnten sich sehen lassen.

Emily Apel, Vivika Diedam und Marlene Konrad siegten souverän in der Schülermannschaft, das zweite K 1 Schwaben Schülerinnenteam mit Hannah Süß, Stefanie Bauer und Elena Röber fuhr sich auf den dritten Platz.

Starke Leistung der Mädels, aber die Schwabenschüler mit Alexander Kempfle, Philipp Süß und Luis Schlund holten sich im K 1 Team den Sieg, herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Schwabenkanuten in Bad Kreuznach!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.