Solkan – ICF Canoe Slalom Ranking Race 2016, die Augsburger Florian Breuer und Elena Apel immer vorne dabei

Die Kanuten Florian Breuer und Elena Apel
Solkan – ICF CanoeSlalom Ranking Race, Florian Breuer und Elena Apel immer vorne mit dabei, der für Griechenland startende Augsburger Christos Tsakmakis war auch unter den Finalisten

Am 25. Und 26. März fand im slowenischen Solkan das ICF Canoe Slalom Ranking Race statt.

Die Augsburger waren mit Florian Breuer – er startete im Canadier Einer Herren – sowie Elena Apel im Finale der Top 10 gut vertreten, der Schwabenkanute Christos Tsakmakis war auch unter den Finalisten. Starke Leistungen!

Erwartungsgemäß belegten die Slowenen bei den C 1 Herren die vorderen Plätze (bedingt durch den Heimvorteil) - aber der Schwabenkanute Florian Breuer konnte sich – trotz zwei Torstab-Berührungen und dadurch vier Strafsekunden auf dem Zeitkonto, den siebten Platz herausfahren. Sein Vereinskamerad ChristosTsakmakis (er startet für Griechenland) fuhr sich auf den neunten Platz, vier Strafsekunden verhinderten eine bessere Platzierung.

Im Canadier Einer Damen holte sich Elena Apel unter den besten Top 10 Canadier Einer Damen im Finale den fünften Platz, auch sie hatte sich, genauso wie ihr Clubkamerad Florian Breuer – vier Strafsekunden eingehandelt, ohne die Strafsekunden wäre es sogar ein Medaillenplatz gewesen. Aber beide hatten wirklich sehr gute Leistungen erzielt, genauso wie die anderen deutschen Starter.

Weitere Deutsche unter den Top 10 Finalisten: Timo Trummer im C 1 H mit Platz acht (KV Zeitz), Lisa Fritsche (BSV Halle) bei den K 1 Damen mit Platz sechs und im C II Herren belegten Bormann – Braune den dritten Platz (BSV Halle).

Resultate der Finalisten siehe Link: http://www.timing-mojstrana.com/wp-content/uploads...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.