Auto rollt in Aystetten davon

Ein rollendes Auto hat einen Schaden von 7500 Euro verursacht. (Foto: Symbolbild, Christoph Maschke)

Es war morgens um 5.15 Uhr am Dienstag, als ein 70-jähriger Mann "An der Schinderlohe" aus seinem Fahrzeug ausstieg. Plötzlich löste sich die Feststellbremse des Autos und es rollte die Straße abwärts. Bevor das Fahrzeug an einem Gartenzaun zum Stehen kam, touchierte es ein geparktes Auto. Der Sachschaden wird auf etwa 7500 Euro geschätzt. Der Unfallort befand sich in Aystetten. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.