Kürzlich im Unterholz.

Die Rauf- und Mordlust schaut ihm aus den Augen und das ist auch der Grund, warum die meisten sich nicht so nah an ihn rantrauten. Ein ausgewachsener Wolpertinger von der besonders winterharten Sorte "Schwabenhorn". (Foto: 2017 © Sebastian Summer)
Mein besonderes Interesse fand anlässlich eines Messebesuchs in Augsburg die geheimnisvolle Welt der Wolpertinger.

Wahre Prachtexemplare waren just im rechten Moment zugegen und lugten neugierig in die Kamera. Fotografen von der Stadtzeitung sehen die schließlich auch nicht alle Tage.

Ja, und ich soll Grüße bestellen!
5
5
4 5
2
Diesen Autoren gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
1.078
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 21.01.2017 | 17:42  
5.704
Sebastian Summer aus Aystetten | 21.01.2017 | 17:43  
338
Silvia Bomhardt aus Neusäß | 21.01.2017 | 22:19  
5.704
Sebastian Summer aus Aystetten | 21.01.2017 | 22:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.