Drogenfahrt in Biberbach

Die Heckscheibe des Autos war kaputt, deshalb wurde der Fahrer kontrolliert. Dabei fand die Polizei auch Marihuana.

Am Dienstag kontrollierte gegen 21 Uhr eine Streife der Polizei einen 19-jährigen Autofahrer in Biberbach, da dessen Heckscheibe defekt war. Während der Überprüfung zeigte der junge Mann typische Merkmale, die auf Drogenkonsum schließen ließen. Der Mann musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Bei der anschließenden Durchsuchung seines Autos konnte zudem etwas Marihuana aufgefunden werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.