Die Sozialstation lädt ein


Die Sozialstation Bobingen lädt herzlich zum Tag der offenen Tür am Samstag, 8. Oktober, ein. Das geschichtsträchtige Haus am Kirchplatz 1 wurde in den letzten Monaten mit großzügigen Mitteln der Finanzkammer des Bistums Augsburg und der Katholischen Kirchenstiftung St. Felizitas umfassend renoviert.

Der Tag beginnt um 11 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Felizitas und anschließender Haussegnung. Danach ist das Haus zur Besichtigung geöffnet. Es stellen sich die Sozialstation Bobingen, das Kirchhof-Lädele sowie die im Haus angesiedelten Institutionen (Familienbüro der Diakonie, Nachbarschaftshilfe, Freiwilligenagentur Bobingen) vor. Die Seniorenberatung des Landkreises und die Alzheimer Gesellschaft Augsburg e.V. sind mit Infoständen vertreten.

Über den Nachmittag verteilt gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit Bilder-Ausstellung und -versteigerung der "Frauenbund-Malerinnen", Bastelangebot, leckere alkoholfreie Cocktails und Kulinarisches der Sozialstation. (sos)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.