Alkoholisierte Fahrt zur Bobinger Polizeiinspektion

Eine 47-jährige Frau fuhr am Montag, 23. Januar, zur Bobinger Polizeiinspektion, um dort eine Anzeige aufzugeben. Ein Alkoholgehalt von 1,4 Promille wurde festgestellt. (Foto: Christoph Maschke)

Eine 47-jährige Frau fuhr am Montag, 23. Januar, zur Bobinger Polizeiinspektion, um dort eine Anzeige aufzugeben. Ein Alkoholgehalt von 1,4 Promille wurde festgestellt.

Gegen 14.15 Uhr erschien die 47-Jährige auf der Polizeiinspektion Bobingen um eine Anzeige zu erstatten. Sie war mit ihrem Auto zur Polizei gefahren.
Bei der Entgegennahme der Anzeige stellte der Polizeibeamte starken Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest ergab dann einen Alkoholgehalt in der Atemluft von 1,4 Promille. Bei ihr wurde eine Blutentnahme angeordnet und ihr Führerschein sichergestellt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.