Einbrüche in Bobingen und Königsbrunn: Vier Einbrüche in einer Nacht

In Bobingen und Königsbrunn wurden in einer Nacht vier Einbrüche getätigt. (Foto: Robert Hoetink-123rf.de)

In den Städten Königsbrunn und Bobingen musste die Polizeiinspektion Bobingen erneut vier neue Einbruchsdelikte, die in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag getätigt wurden, aufnehmen.

Der erste Fall:
Ein unbekannter Täter bricht in der Hans-Sachs-Straße in Bobingen das Fenster einer Schreinerei auf und durchsucht deren Räumlichkeiten. Der Täter entwendet einen nur kleinen zweistelligen Bargeldbetrag. Dabei hinterlässt er aber einen vierstelligen Sachschaden.

Der zweite Fall:
Ebenfalls in Bobingen war ein in der Albert-Einstein-Straße gelegener Großhändler für Hygieneartikel das Ziel eines Einbrechers. Auch hier drang der Täter durch ein Fenster in das Gebäude ein und entwendete ebenfalls nur einen kleinen zweistelligen Bargeldbetrag. Der angerichtete Sachschaden wird deutlich höher eingeschätzt.

Der dritte Fall:
In Königsbrunn war das im Alten Postweg gelegene Jugendzentrum das Ziel eines Einbrechers. Dieser ging dabei besonders rigoros vor und beschädigte nicht nur eine Zugangstür zum Gebäude, sondern auch im Inneren versperrte Türen, so dass ein erheblicher Sachschaden verursacht wurde, der möglicherweise sogar im fünfstelligen Bereich liegen könnte. Entwendet wurde ein niedriger dreistelliger Bargeldbetrag.

Der vierte Fall:
Erfolglos blieb der Täter eines Einbruchs in das in der Königsallee in Königsbrunn gelegene Sportzentrum West. Dieser war über eine Terrassentüre in das Gebäudeinnere gelangt, dort aber ohne Beute geblieben. Der Sachschaden wird hier im niedrigen vierstelligen Bereich angegeben.

Ob die Taten in einem Zusammenhang stehen ist selbstverständlich Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Angesichts der aktuellen Häufung von Einbrüchen bittet die Polizei die Bevölkerung um eine erhöhte Sensibilisierung und umgehende Mitteilung von verdächtigen Wahrnehmungen! Derartige Feststellungen, wie auch konkrete Hinweise zu den vorgenannten Fällen, nimmt die Polizei Bobingen unter der Telefonnummer 08234 9606-0 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.